Dienstag, 15. August 2017

Prost geht auch alkoholfrei


Ja sowas
Auch in Bayern
kann man ohne Bierzeltrausch lustig sein....




Die junge Dame ist nicht mehr mit nach Hause gefahren
Keine Gewähr was sie jetzt macht .....

Aber nein, es wird gut sein.
Sie kam auch vom Festival gesund und munter zurück .... ohne Prost mit viel zu viel  Alkohol


Sonntag, 13. August 2017

Ferienbeschäftigung Fotos machen ....


Ich, der Robert habe wieder ganz viele Bilder gemacht.
Hier ein kl. Vogel auf dem Balkon. Durch das Fenster fotografiert, damit er nicht Angst kriegt.
Innen waren die Katzen
Die wenn ihn erwischt hätten, aber dann !


Eine Melone
Ich habe sie im Balkonkasten gezüchtet und es sind viele kleine Babymelonen dran.
Ich werde sie beobachten und Fotos machen für Euch.


Mamas Blumen
Die oben heisst wie meine Schwester.
Also sie heisst nicht "Schwester" aber halt "Susanne"
Das ist lustig.


Nochmal gelbe Miniblüten.
Jetzt geh ich in die Badewanne
Weil Regen in den Ferien ist doof, da muss ich so tun als ob ich im See bin.
Und das spiel ich jetzt in der Badewanne.
Viele Grüsse
der Robert

Donnerstag, 10. August 2017

Ferienspiele


Gestern noch heiss und Sommerleicht....




Heute Regen, Regen .... Regen
Susanne ist ja auch mal wieder auf einem OpenAir.
Wie ist das da doch gleich mal ?
Genau ... Regen, Regen, Regen ....


Montag, 31. Juli 2017

Mama wo ist das Sofa hin?


Ach Du liebe Zeit!
Da schaut man alte Fotos an um Regenzeiten zu überbrücken und dann tun sich Vorwürfe auf.

Robert: "Oh, Mama, da siehst Du noch aus wie eine Frau!"
Mama: "??? WAS? Ich seh jünger aus, aber ich seh doch wohl jetzt nicht aus wie ein Elefant oder so ähnlich!"

Robert: "Aber jetzt bist Du gealtert und ich kann nicht mehr so viele Haare entdecken und wo ist der schöne Pullover hin?"

Mama: "Das ist normal, dass die Haare dünner werden. Das Bild ist 25 Jahre alt! Und der Pullover ist einfach irgendwann in die Altkleidersammlung gekommen, der war ja auch alt geworden!
Ich war eine junge Frau und nun nach so vielen Jahren ist es so, dass ich älter geworden bin. Es ist nicht nett sowas wie mit den Haaren zu sagen!"

Robert: "Dann nehm ich mal an es ist die Lisa. Sie ist also jetzt die junge Frau bei uns. Und Du die Oma!"

Mama: "Ja, so kann man es sagen, das klingt netter!"

Ich weiss nicht, ob er es dann besser machen wollte, oder wie seine Gedanken schwirren. 
Aber dann kam das:

"Mama! Aber wenn Du schon jetzt alt bist, dann hättest Du ja auf das Sofa aufpassen können.

Sofas werden Antitäten oder wie das heisst. Und dann sind sie wertvoll. Wo ist es hin?
Weil Mütter werden ja bloss alt und nicht so wertvoll wie Antitäten!
Sag mir jetzt nicht, Du hast es zum Sperrmüll gefahren!"

Doch , dass musste ich ihm sagen.
Ab auf den Sperrmüll mit dem Sofa (vor ca. 20 Jahren!) .... ich hab mich gewundert, dass er nicht mich auch gleich dort hinverfrachten wollte ....

Es gelingt mir einfach nicht ihm soziale Blicke zu vermitteln.
Was ihm einfällt sagt er geraderaus.
Und wenn es beleidigend oder so ist mag er es nicht verstehen und deshalb auch nicht einsehen.

Der junge Mann ist nur mit gaaaanz viel Humor gut auszuhalten!



 

Mittwoch, 26. Juli 2017

Regen überall


Ich hoffe nur, dass es Euch nicht so richtig schlimm erwischt.
Hier regnet es nun auch ständig.
Aber keine solche Mengen wie die Nachrichten vermelden.
Noch 2 Mal aufstehen, dann hat auch Robert Ferien
Da wünscht er sich den Sommer zurück.

Samstag, 22. Juli 2017

Nala



Will nicht fotografiert werden.
Da muss man sie schon festhalten und dann guckt sie weg und ist beleidigt.




Ist es nicht süss das Entenkücken?
Robert würde nun am liebsten am Balkon ein Enten-Zuhause einrichten und meiner Schwester eines ihrer Kücken entführen

Danke für Eure lieben Worte zum Post über unsere Jacky.
Mich macht es noch immer sprachlos, dass sie weg ist

Wir haben uns auch noch nicht dran gewöhnt, dass unser Pflegekind wieder weg ist ...

Ein ruhiges Wochenende werden wir uns machen. Mir Robert zusammen.
Kein ruhiges Wochenende hat Susanne
Sie ist auf einem kl. Festival.

Da muss ich nun endlich Bilder suchen und Euch von Susanne erzählen.
Da gibt es so viel zu berichten ....

Wir wünschen Euch ein schönes Wochenende

Mittwoch, 19. Juli 2017

Pfiad Di ....


Wieder ein Abschied
Jacky war nicht mehr gesund.
Aber, dass sie dann so sehr krank war hat sie sich nicht anmerken lassen.

Es fehlt viel hier.
Ihr Rumgespringe und gehampel.
Keiner steigt uns mehr auf die Zehen
Nie wieder Hundhaare an den unmöglichsten Stellen

Jahrelang kam Robert nach Hause und da sass sie und guckte ihn erwartungsvoll an.
Tagtäglich haben sie getobt, gespielt, gekuschelt .....
Robert tut wie wenn nichts ist.
Er kann es nicht zeigen, nicht aussprechen.
Das tut so weh.
Er kommt von der Schule und redet Unsinn
Er überspielt die Leere ....

Nicht ganz .... nun wurde ich angeschrien:
 "Du bist schuld, dass sie gestorben ist. Weil DU hast ihr immer billiges Futter gekauft. Wer weiss, was DU ihr angetan hast!!!!"

Ich hab es gut ausgehalten. Habe mich nicht verteidigt, ihm nicht erklärt, dass der Hund sehr gesund ernährt wurde ... ich war einfach froh, dass er gebrüllt hat.
Raus mit dem Kummer, der Traurigkeit, der Fassungslosigkeit und des nicht Verstehen ....

15 Jahre lebten wir mit Hund.
Nun noch mit den beiden Mietzen

Wieder Robert:
 "Mama! Ich beschliesse, dass wir in 7 Wochen wieder einen Hund wollen oder in 7 Jahren, das merke Dir!"


Der Robert-Papa und die Susanne tragen den Verlust mit Tapferkeit.
Wir wussten, dass der Tag kommt, aber dass es dann so weh tut überrumpelt .....